DIY Laser aus altem DVD Brenner

Schon letztes Jahr hatte ich ja im Beitrag zur DVD-Makrolinse geschrieben, das man mehr aus einem DVD-Brenner machen kann. Hier nun der Teil, den man zum lasern von Isolierband, dunklem Holz oder dunklem Papier nutzen kann. Was wird benötigt?

  • Eine Laser-Diode aus einem DVD RW Laufwerk (Brenner)
  • Ein Laser Gehäuse mit Linse (eBay) oder (Amazon)
  • Eine Stromquelle (Labor-Netzteil, Insaneware oder eBay)
  • Schutzbrille für Laser von 492nm bis 770nm (eBay) oder 190nm bis 380nm und 600nm bis 760nm (insaneware)

Hier einige Bilder wie ich es gemacht habe:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Leider habe ich nicht darauf geachtet, welche Laser-Diode ich genommen habe. Es war keine aus einem DVD-Brenner 🙁 Somit konnte ich trotz gutem Focus, nichts Brennen. Hier folgt nun eine Anleitung, wie man recht einfach, die Diode ohne Schaden wieder aus dem Gehäuse bekommen kann:

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Dann habe ich die verbleibende Laser-Diode genommen, und ins Gehäuser verbaut. Wieder mit dem Schraubstock, was übrigens eine super Lösung ist!

 

Dieser Beitrag wurde unter Basteleien, Laser, Raspberry Pi abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.